Pramerica TMW Immobilien Weltfonds 

Emerald, Helsinki, Finnland


Zum Stichtag 20. August 2013 wurde das Bürogebäude „Emerald“ in Helsinki, Finnland für 12 Mio. EUR deutlich unter dem Verkehrswert in Höhe von 25,2 Mio. EUR verkauft.

Mit der Vermarktung des Objektes wurde bereits Anfang 2012 begonnen, diese wurde aber mangels ausreichenden Käuferinteresses im Herbst 2012 wieder eingestellt. Gründe für das mangelnde Interesse waren vor allem die kurzen Mietvertragsrestlaufzeiten sowie der Standort des Objektes. Der Standort (Stadtteil Pitäjänmäki) wurde von Käuferseite insbesondere deshalb als schwach eingeschätzt, da Nokia diesen Stadtteil als wichtigster Ankermieter verlassen und damit rund 300.000 qm leer stehende Büro- und Produktionsflächen hinterlassen hat. Der hohe Leerstand (ca. 28%) führte wiederum zu einem deutlichen Mietpreisverfall in diesem Submarkt.

In der Folge haben wir uns auf die Verlängerung von Mietverträgen mit bestehenden Mietern im Gebäude konzentriert und konnten den Mietvertrag mit einem der Hauptmieter vorzeitig verlängern, allerdings zu deutlich niedrigeren Mieten als ursprünglich vereinbart.

Im Februar 2013 haben wir die Verkaufsaktivitäten wieder aufgenommen und 24 lokale und internationale Investoren angesprochen, von denen 11 Investoren zunächst Interesse bekundeten. Nur zwei Investoren haben schließlich Angebote abgegeben, das beste Angebot in Höhe von 12 Mio. EUR erhielt den Zuschlag.

Die Verkaufsnebenkosten betrugen inklusive Vorfälligkeitsentschädigung rund 0,5 Mio. EUR. Der Nettoverkaufserlös (nach Verkaufsnebenkosten und Vorfälligkeitsentschädigung) in Höhe von 11,5 Mio. EUR wird vollständig zur Rückführung der für dieses Objekt aufgenommenen Finanzierung verwendet.

Zum Objekt:
Das Bürogebäude „Emerald“ liegt im Stadtteil Pitäjänmäki, etwa 7,5 km nordwestlich des Stadtzentrums von Helsinki. Das Gebäude wurde Anfang 2009 fertiggestellt und verfügt über insgesamt 10.083,5 m² Nutzfläche sowie 163 Tiefgaragen- und 24 Außenstellplätze. Das attraktive sechsgeschossige Riegelgebäude mit einer Glas-, Naturstein- und Aluminiumfassade bietet moderne, teilklimatisierte Büroräume, die flexibel genutzt werden können. Der Stadtteil Pitäjänmäki ist einer der neuen, bereits etablierten Bürostandorte der finnischen Landeshauptstadt, in dem sich namhafte Mieter wie angesiedelt hatten. Der Standort ist sehr gut an das öffentliche Verkehrsnetz angeschlossen. Die das Grundstück tangierende Straße Pitäjänmäki führt zu übergeordneten Ausfallstraßen mit Anbindung an den inneren Autobahnring Helsinkis. Das Stadtzentrum ist in ca. 15 Minuten und der internationale Flughafen in rund 20 Minuten Fahrzeit erreichbar. Von der fußläufig gelegenen Stadtbahnhaltestelle „Valimo“ verkehren Züge zur Innenstadt von Helsinki und zu den umliegenden Stadtteilen. Darüber hinaus befinden sich Bushaltestellen in nächster Nähe.

Das Gebäude hat im September 2009 gemäß den Vorgaben des U.S. Green Building Councils die „LEED Silver“-Umweltklassifizierung erhalten. Die „Leadership in Energy and Environmental Design“ (LEED) ist ein System zur Klassifizierung für ökologisches Bauen, das vom U.S. Green Building Council entwickelt wurde. Es definiert eine Reihe von Standards für umweltfreundliches, ressourcenschonendes und nachhaltiges Bauen.

Emerald im Überblick

Region Helsinki, Finnland
Adresse Kutomotie 2
00380 Helsinki (Pitäjänmäki)
Objekttyp Bürogebäude
Hauptmieter G4S (28%)
Readers Digest (27%)
Nutzfläche 10.083,5 m²
Stellplätze 187
Baujahr 2009
Erwerbsjahr 2009

Verkaufsdaten im Überblick

Transaktionsform Direktverkauf der Immobilie
Verkaufsdatum 20.08.2013
Übergang von Nutzen und Lasten 20.08.2013
Käufer Institutioneller Investor
Verkaufspreis 12,00 Mio. EUR
Verkaufsnebenkosten 0,53 Mio. EUR
Verkaufspreis abzgl. Nebenkosten 11,47 Mio. EUR
Ursprüngl. Investitionsvolumen 38,00 Mio. EUR
Gutachterl. Verkehrswert 25,21 Mio. EUR zum Stichtag 20.01.2013
DATENSCHUTZ // IMPRESSUM // WICHTIGE HINWEISE // SITEMAP // DRUCKEN
© 2017 TMW Immobilien Weltfonds