Pramerica TMW Immobilien Weltfonds 

Jingumae, Tokio, Japan


Die gemischt genutzte Immobilie „Jingumae“ ist seit 2005 im Bestand des Fonds. Das Gebäude befindet sich in der Nähe eines der teuersten Einzelhandelsstandorte Tokios und profitiert von der guten Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz. Insgesamt verfügt das Gebäude über 733 m2, davon werden 484 m2 für Einzelhandelsflächen genutzt. Im ersten und zweiten Obergeschoss befinden sich Wohneinheiten. Die Vermietungsquote beträgt derzeit 90%.

Zum Verkaufsprozess:
Im August 2012 wurden die Maklerhäuser CBRE und Mitsui Fudosan Realty gemeinsam mit der Vermarktung des Objektes Jingumae beauftragt. Insgesamt wurden 184 Investoren, darunter japanische REITs, Fondsmanager, Versicherungen, private Fondsinitiatoren, Pensionsfonds, börsennotierte Immobilienunternehmen sowie sogenannte „High Net Worth Individuals“ und „Family Offices“ angesprochen. Im Ergebnis konnten drei Angebote generiert werden. Das höchste Gebot in Höhe von 1,45 Mrd. JPY- abgegeben von einer Privatperson - erhielt den Zuschlag.

Jingumae im Überblick

Region Tokio, Japan
Adresse 5-9-10 Jingumae
Shibuya-ku, Tokio
Objekttyp Einzelhandels- und Wohngebäude
Hauptmieter TUMI Japan (58%)
YK Fil (32%)
Nutzfläche 733 m²
Stellplätze -
Baujahr 2005
Erwerbsjahr 2008

Verkaufsdaten im Überblick

Transaktionsform Direktverkauf der Immobilie
Verkaufsdatum 28.12.2012
Übergang von Nutzen und Lasten 31.01.2013
Käufer Privater Käufer
Verkaufspreis 1,45 Mrd. JPY
Verkaufsnebenkosten 0,04 Mrd. JPY
Verkaufspreis abzgl. Nebenkosten 1,41 Mrd. JPY
Ursprüngl. Investitionsvolumen 3,1 Mrd. JPY
Gutachterl. Verkehrswert 1,61 Mrd. JPY zum Sonderbewertungstag 15. Januar 2013
DATENSCHUTZ // IMPRESSUM // WICHTIGE HINWEISE // SITEMAP // DRUCKEN
© 2017 TMW Immobilien Weltfonds