Pramerica TMW Immobilien Weltfonds 

Umsetzung auf Transaktionsebene

 

Nachhaltige Auswahlkriterien bei der Ankaufsentscheidung

Nachhaltige Immobilienanlagen stellen Investoren aufgrund der vielschichtigen Dimension des Begriffs vor große Herausforderungen. Neben einer Vielzahl qualitativer Aspekte, greift der TMW Immobilien Weltfonds zur Identifikation nachhaltiger Investmentmöglichkeiten in erster Linie auf zwei quantifizierbare Qualifikationsmerkmale zurück.

a) Nachhaltige Standortwahl:

Tendenziell gilt der motorisierte Individualverkehr insbesondere im Vergleich zu öffentlichen Verkehrsmitteln als besonders klimakritisch. Daher soll durch richtige Standortwahl bei künftigen Investments die Benutzung des vergleichsweise klimafreundlicheren öffentlichen Verkehrs ermöglicht und indirekt gefördert werden. Alle zukünftigen Investitionen müssen daher im Sinne eines zukunftsfähigen Stadtverkehrs mit weniger CO2-Belastung an das öffentliche Nahverkehrssystem angebunden sein.

Als Schlüsselkriterium gilt hier eine fußläufige Entfernung von maximal ca. 15 Minuten zwischen Objekt und der nächsten Haltestelle des öffentlichen Personennahverkehrs. Dieses Kriterium gilt für alle potentiellen Büro-, Shopping Center-, Wohn- sowie Hotelankäufe. In Regionen, in denen es bis heute noch kein nennenswertes, historisch gewachsenes öffentliches Nahverkehrssystem gibt, muss ein Shuttleservice zum nächsten Haltepunkt sichergestellt sein.

b) Nachhaltige Objektauswahl:

Um zu gewährleisten, dass die Objekte einem Mindeststandard an Nachhaltigkeitsanforderungen entsprechen wird der Fonds nur in Objekte investieren, die entweder über ein LEED Silber oder über eine vergleichbare Zertifizierung verfügen. Zumindest aber muss die Immobilie das Potential aufweisen, um diesen Zertifizierungsstatus zu erreichen. Daher wird bei jedem Objekt vor dem Ankauf detailliert geprüft, ob und wenn ja, unter welchen Kosten das entsprechende Nachhaltigkeitspotential erreicht werden kann. Der Rückgriff auf externe Bewertungssysteme steht stellvertretend für den Anspruch des TMW Immobilienweltfonds den Nachhaltigkeitsbegriff so ganzheitlich wie möglich umzusetzen. Das bedeutet, dass neben Aspekten wie der Energieeffizienz oder Baumaterialien auch soziokulturelle Aspekte in die jeweilige Ankaufsentscheidung einfließen.

DATENSCHUTZ // IMPRESSUM // WICHTIGE HINWEISE // SITEMAP // DRUCKEN
© 2017 TMW Immobilien Weltfonds